Die Jugendkulturoffensive! ist eine Gruppe, die für eine emanzipierte, solidarische und basisdemokratische Gesellschaft streitet, die frei von Faschismus, Homophobie, Sexismus, Rassismus und Antisemitismus ist. Wir wollen mit unseren Angeboten Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich fernab der neoliberalen Kulturdominanz zu bilden und selbst zu verwirklichen. Erreichen wollen wir dies durch demokratisches Agieren bei Angeboten wie Diskussionsveranstaltungen, Filmabenden, Konzerten, Seminaren und Themenabenden – immer im Bewusstsein, dass freie geistige Bildung Selbstverwirklichung ermöglicht.

Die Treffen der JuKO! finden (momentan noch) in unregelmäßigen Zeitabständen statt, die Termine werden aber hier und anderswo veröffentlicht. Zu den Treffen der JuKO! sind alle Interessierten eingeladen. Die Treffen sind offen.

Kontakt: jugendkulturoffensive[SPAM]@web.de